Kautionsfrei.de: Mietkautionsbürgschaft trotz Schufa möglich?

Heute können Personen mit mangelnder Kreditwürdigkeit auch das Angebot von kautionsfrei.de Schufa zurückgreifen, um eine Mietsicherheit aufzubringen. Verbraucher, die einen negativen Eintrag bei der Schufa haben, stehen oft vor großen Problemen, wenn Sie eine Kaution für ein Mietverhältnis nicht aus den eigenen Ersparnissen aufbringen können. Banken und Sparkassen bewilligen diesem Personenkreis in der Regel keinen Kautionskredit, weil sie Zweifel an der Bonität haben. In dieser schwierigen Situation bietet der Dienstleister kauftionsfrei.de eine gute Lösung an, indem er mit der R+V Versicherung einen Vertrag über eine Mietkaution schließt.

So funktioniert  Kautionsfrei.de Schufa negativ – dennoch sicher zur Mietkaution

  • Eingabe der persönlichen Daten
  • Eingabe von Name und Adresse des Vermieters
  • Eingabe der Eckdaten des Mietobjekts und –vertrags

Um in den Genuss einer derartigen Bürgschaft zu kommen, sind lediglich die oben aufgeführten Schritte beim Online-Antrag erforderlich. Bei dem Angebot, das kautionsfrei.de Verbrauchern macht, handelt es sich nicht um einen Kredit, sondern vielmehr um eine Mietkautionsbürgschaft. Das bedeutet, dass die R+V Versicherung als Bürgschaftsgeber für den Kunden gegenüber dem Vermieter auftritt. Dies akzeptieren Vermieter in aller Regel anstandslos, weil dieses bedeutende deutsche Versicherungsunternehmen einen ausgezeichneten Ruf genießt.

Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter